Lupinenkaffee 250g

4,30 

17,20  / kg

Lupinenkaffee ist die koffeinfreie, regionale Alternative zu Kaffee.


Nächste Lieferung: 17.12 – 19.12, bei Bestellung bis zum 12.12. Alle Bestellungen werden als Sammelbestellungen monatlich verarbeitet. Das spart Ressourcen bei der Landwirt:in, bei uns, und ist für alle nachhaltiger.

56 vorrätig

Produkt enthält: 0,25 kg

Kategorien: , ,

Produktion

Logistik

FoodTogether

  • Erzeugung des Saatguts
  • Bodenvorbereitung
  • Hacken und Pflegen
  • Ernte
  • Weiterverarbeitung: trocknen, mahlen, rösten
  • Abwiegen, Abfüllen, etikettieren, einlagern
  • Transport in die Stadt
  • Annahme / Zwischenlagerung und Konfektion der Ware in der Stadt
  • für den Versand vorbereiten
  • Personalkosten
  • Betriebskosten der digitalen Plattform
  • Transaktionskosten
  • Kundenservice
  • Wachstum & Investitionen in die Zukunft
  • Bildungsarbeit

Beschreibung

Koffeinfreier Kaffee aus Südniedersachsen. Vor Ort angebaut, geerntet und anschließend geröstet. Die regionale Kaffeealternative für jede Art der Zubereitung. besonders schmackhaft aus der French press!

Lebensmittelbezeichnung

Lupinen-Kaffee

Lebensmittelunternehmer

Hofgut Klein Schneen

Herkunftsort

Deutschland, Südniedersachsen

Nettofüllmenge

250 kg

Zutaten

Lupinen, gemahlen

Nährwerte
Allergene

Was bewirkt Dein Einkauf bei Hofgut Klein Schneen?

  • Es wird gerade auf Bio umgestellt, mit deinem Kauf machst du die komplette Umstellung möglich.
Zum Profil

Nachhaltigkeitsprofil

  • Der Anbau erfolgt mit dem Ziel, guten Boden aufzubauen und nicht nur zu erhalten.
  • Die Vielfalt auf dem Betrieb wird gefördert und mit der Natur statt gegen sie gearbeitet.
  • Die ständige Begrünung der Felder sorgt dafür, dass die Schmetterlinge, Bienen und andere Insekten sich stark vermehren.
  • Durch die vielseitigen Kulturen wird der Betrieb resistenter klimatischen Veränderungen gegenüber.
Biodiversität
  • Die Hohe Fruchtfolge sorgt für eine gute Biodiversität.
Ökologie & Klima
  • Durch den Anbau von z.B. Lupinen wird Stickstoff im Boden gebunden und es erfolgt eine sogenannte Gründüngung durch die Pflanzen selbst.
Fairness
  • Durch die Direktvermarktung kann der Hof faire Preise verlangen.
Tierwohl
  • Auch wenn auf dem Hof keine Tiere gehalten werden, sorgen sie z.B. durch die hohe Fruchtfolge und die Umstellung auf Bio-Anbau für mehr Lebensraum für Insekten.
Kreislauf
  • Die Pflanzen, die in der Fruchtfolge angebaut werden sorgen für eine natürliche Gründüngung.

Das könnte dir auch gefallen…

Finde weitere Produkte, die zu dir passen und schaffe gemeinsam mit den Produzent:innen eine zukunftsfähige Lebensmittelversorgung – jetzt vorbestellen.

Fragen & Antworten

  • Dein Geld wirkt dort, wo produziert wird und kann für noch mehr Nachhaltigkeit investiert werden.

  • Sie leisten Ihren Beitrag zu fairen Arbeitsbedingungen und mehr Nachhaltigkeit in der Landwirtschaft.

    Sieh dir dazu gern die FAQs zu einzelnen Produkten an, wie z.B. der Kichererbse und Quinoa.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner