Impact

Lebensmittel, die die Welt besser machen.

Startseite » Impact

Wie stellen wir sicher, dass auch Impact drin ist, wo Impact drauf steht?

Über FoodTogether findet ihr ausschließlich Lebensmittel, die die Welt besser machen. Wie stellen wir sicher, dass du darauf vertrauen kannst? Ganz einfach: Wir lernen alle Produzent:innen, mit denen wir zusammenarbeiten, persönlich kennen. Wir suchen und finden die Pionier:innen, Zukunftsgestalter:innen und Landwirt:innen aus Leidenschaft, die wissen, wie eine für Mensch und Planet gesunde Nahrungsmittelproduktion von morgen schon heute aussehen kann. Dafür führen wir Interviews, checken Daten, schauen uns die Betriebe an und planen gemeinsam mit den Erzeuger:innen Food-Projekte. Anhand der Impact-Kategorien auf dem Partner:inprofil siehst du transparent, welche positiven Wirkungen die Betriebe mit ihrer Arbeit erschaffen. So weißt du, wo dein Geld ankommt und wie es wirkt. Denn: Jeder Einkauf ist auch ein Auftrag!

Das Impact-Profil

Für jeden Betrieb entsteht bei uns aus den Vorgesprächen ein Nachhaltigkeitsprofil. Hier zeigen wir auf, was der Betrieb bereits für heute tut und morgen plant.

Anhand der Impact-Kategorien auf dem Partner:inprofil siehst du transparent, welche positiven Wirkungen die Betriebe mit ihrer Arbeit erschaffen. So weißt du, wo dein Geld ankommt und wie es wirkt und welche Maßnahmen in diesem Betrieb auf die unterschiedlichen Kategorien einwirken.

Du kannst im Detail nachvollziehen, was dieser Betrieb zu einer nachhaltigen Landwirtschaft beiträgt.

Unsere Impact Kategorien

Wir haben uns bewusst entschieden, nicht ein Label zu verwenden, in dem alles drin steckt, sondern möchten mit unseren Kategorien transparent machen, welche Wirkungsbereiche nachhaltige Landwirtschaft hat.

Biodiversität

Biodiversität

Biodiversität bedeutet biologische Vielfalt, also die Fülle und Diversität an Leben in den verschiedenen Ökosystemen. Die Impact-Kategorie zeigt an, wie sich die Produktion von Lebensmitteln auf die Artenvielfalt in der Tier- und Pflanzenwelt und das Bodenleben auswirkt und welche Maßnahmen ein Betrieb umsetzt, um die Biodiversität vor Ort zu schützen oder sogar aktiv zu fördern.

Biodiversität

Ökologie & Klima

Landwirtschaft und Ernährungssektor sind wesentliche Treiber des Klimawandels und der Verschlechterung von Böden und Wasserqualität. Im Umkehrschluss liegen zahlreiche Hebel in der landwirtschaftlichen Praxis, die wir betreiben bzw. mit unserem Einkauf bezahlen. Die Impact-Kategorie bezieht sich auf die Bewirtschaftung, Anbau- und Produktionsweise. Auch die Klimawirkung wird betrachtet.

Biodiversität

Fairness

Der Lebensmittelsektor ist ein hartes Geschäft. Viele Landwirt:innen können kaum ihre Kosten decken, niedrige Löhne und schlechte Arbeitsbedingungen sind die Folge. Gleichzeitig werden die wahren Kosten für Umwelt und Mensch häufig nicht im Preis abgebildet, sondern auf die Gesellschaft und zukünftige Generationen abgewälzt. Unsere Impact-Kategorie macht sichtbar, wie sich der Preis für ein Produkt zusammensetzt und welche sozialen Aspekte berücksichtigt wurden.

Biodiversität

Tierwohl

In der Tierzucht und Tierhaltung gibt es eine große Bandbreite an Maßnahmen, die Tierwohl und artgerechte Haltung ermöglichen oder diesen zuwiderlaufen. Die meisten davon sind für Verbraucher:innen beim Kauf eines Produkts tierischen Urspungs kaum nachvollziehbar. Die Impact-Kategorie zeigt bei Food-Kampagnen mit Tierprodukten an, wie die Tiere gehalten und behandelt werden.

Biodiversität

Kreislauf

Bei der Erzeugung und dem Vertrieb von Lebensmitteln gibt es unterschiedliche Möglichkeiten, Nachhaltigkeit und geschlossene Kreisläufe zu fördern – etwa beim Umgang mit Mängeln oder Überschuss der Ware, in der Wahl des Verpackungsmaterials, der Vermarktung oder beim Transport. Die Impact-Kategorie gibt Aufschluss über den Grad an Kreislaufwirtschaft in der Produktion und entlang der Wertschöpfungskette.

Unterstützer & Freunde

Wir setzen auf Kooperation und Zusammenarbeit, lerne unser Netzwerk kennen und werde Teil davon.

FH;P
RCE Stettiner Haff
Impact Hub Berlin
Farm Food Climate Challenge
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner